Gästebuch

Über einen kleinen Eintrag in das Gästebuch würde ich mich sehr freuen. Für Kritik bin ich jederzeit offen, freue mich natürlich auch über ein Lob :)

Kommentare: 12
  • #12

    Aline (Donnerstag, 11 Juni 2020 10:55)

    Sehr hilfreiche Seite und mit dem Shop bin ich auch zufrieden �

    Zum Thema Rasen habe ich die Erfahrung gemacht, dass Wachteln zwar in offener Erde gerne scharren, aber eine gut verwurzelte Rasenfläche bei wenigen Wachteln kaum Abnutzung zeigt. Abgesehen von gelben Stellen, wo länger Tröge oder Häuschen standen. Jedoch solltest du dir Gedanken über die Flexibilität der Einzäunung und Abdeckung machen, denn du wirst vermutlich noch rasenmähen müssen. Denn meine fressen nur ausgewählte Kräuter, nicht den Rasen.

    Und meine schüchternen Damen haben die neue Fläche generell erst angenommen, als ich sie regelrecht vollgestellt habe mit Unterschlupfmöglichkeiten und Ästen.

    Letzter Punkt: wenn du Hühner gewöhnt bist, musst du Umdenken. Wachteln sind nicht Standorttreu und werden sich zum schlafen tendenziell mitten im Auslauf einfinden. Dieser muss also sehr akkurat eingezäunt sein -sowohl was Ausbruch, als auch was Eindringlinge angeht �
    Vorliebe zum Schlafen im Freien bringt dann auch noch die Problematik Feuchtigkeit und Zugluft wieder ins Spiel...
    Definitiv alles machbar, man muss nur einfach an ein paar andere Sachen denken als bei Hühnern. � viel Erfolg

  • #11

    Hanna (Montag, 20 April 2020 20:27)

    Hallo,

    die Seite hat mir schon viel geholfen bei der Planung meiner eignen kleinen Wachtelgruppe und ihrem zukünftigen Zuhause.
    Ich habe noch eine Frage, die vielleicht ein anderer Wachtelfreund beantworten kann:
    Ich habe Erfahrungen mit anderen Vögeln (Hühner), die einen größeren Freilauf bei mir hatten. Trotzdem haben sie es geschafft, den gesamten im Freilauf wachsenden Rasen wegzuscharren und zu fressen.
    Wie intensiv ist dieses Verhalten bei Wachteln? Wenn man einer Gruppe von 3-6 Tieren jetzt - zusätzlich zu ihrem Gehege - täglich Auslauf auf 3-6qm Rasen biete, überlebt der Rasen das? Oder essen und scharren sie ihn innerhalb weniger Wochen weg?
    Ich hoffe jemand kann mir mit seinen Erfahrungswerten weiterhelfen.

  • #10

    Matthias (Mittwoch, 28 August 2019 15:41)

    Hallo,
    du hast hier eine sehr schöne Seite aufgebaut!
    Warum verkaufst du keine Bruteier mehr?
    Gruß

  • #9

    Simon Lukas (Dienstag, 26 März 2019 15:28)

    Danke für die ganzen Informationen, die haben bei meinem Überlegungen sehr geholfen.

  • #8

    Leon (Dienstag, 13 November 2018 17:45)

    Need cheap hosting? Try webhosting1st, just $10 for an year.

  • #7

    Jacko (Freitag, 10 August 2018 01:07)

    Bin dabei mir Wachteln zu kaufen . Finde deine Beiträge sehr informativ. Weiter so

  • #6

    Anna (Freitag, 30 März 2018 20:48)

    Hallo,
    ich habe das Buch von dir gekauft.
    Es gefällt mir sehr ! :-)
    Doch auf deiner Webseite habe ich noch mehr gefunden.

    Vielen Dank!
    LG Anna

    (PS: Ohne dir hätte ich nie im Leben Wachteln gezüchtet. ;-))

  • #5

    Julis (Mittwoch, 21 März 2018 17:44)

    Hallo :)

    Ich bin gerade auf deine Seite gestoßen und konnte mich in deiner Liebe zu den Tieren wiedererkennen...
    Ich habe auch letzen Sommer mit 4 Wachteln angefangen und mittlerweile habe ich mehr als doppelt so viele...
    Grundsätzlich heißt ja immer, dass Wachteln nur mehr ganz selten brüten - ich hatte aber das Glück, dass eine brütete und so bekam ich 6 kleine Wachtelkücken - unglaublich, dass in einem sooo kleinen Ei ein Kücken Platz hat :)

    Auch wenn mir mittlerweile sehr viel über Wachteln bekannt ist konnte ich hier trotzdem viel Neues lesen.

    Ich würde mich freuen, noch mehr von dir zu lesen!
    Lg Julia, 17

  • #4

    Kay (Donnerstag, 31 August 2017 22:02)

    Vielen Dank für die recht große Bandbreite an Infos .. ich hab knappe 20 qm zur verfügung und hatte bedenken obs nicht für ca.5Wachteln ausreicht :-D dann werd ich mal was bauen (y) diese Tiere sind einfach nur zum verlieben :-)

  • #3

    Claudia (Mittwoch, 14 Juni 2017 15:14)

    Hallo,

    vielen Dank für die vielen Infos, die sehr informativ und auf den Punkt gebracht, mich als Wachtel- Neuling um einiges klüger gemacht haben.

  • #2

    Nelly (Dienstag, 17 Januar 2017 14:23)

    Hallo Stefan,
    danke für die vielen umfangreichen und tollen Informationen auf deiner Seite. Alles sehr gut verständlich, übersichtlich und super erklärt. Beste Grüße, Nelly

  • #1

    ChickenLuk (Montag, 12 Dezember 2016 17:31)

    Mich wundert es das hier nichts steht hast du was umgestellt ?